Corona – Ausbruch im St. Antoniushaus: Teil der Lebenswelt der klerikalfaschistischen Piusbruderschaft!

Am vergangenen Sonntagabend berichtete man von einem Corona-Ausbruch im Pflegeheim St. Antoniushaus im saarländischen Niedaltdorf. Besonders gravierend sei der Ausbruch deshalb, da er dort, wie zu erwarten, in einen akuten Personalmangel mündete, denn: Nur noch fünf der 29 Pfleger_innen können weiterhin ihrer Arbeit nachgehen, 13 der Bewohner_innen seien indessen positiv auf den Virus getestet worden. Das Pflegeheim bat daraufhin die Öffentlichkeit um Unterstützung. Im Hinblick auf den Träger des Heims verwundert dies jedoch weit weniger: „Corona – Ausbruch im St. Antoniushaus: Teil der Lebenswelt der klerikalfaschistischen Piusbruderschaft!“ weiterlesen

Stoppt das neue Polizeigesetz! Freiheitsrechte verteidigen

Hier noch unser Redebeitrag von Sonntag


Liebe Genoss_innen, liebe Freund_innen,

Heute demonstrieren wir wieder gegen die von der Saarländischen Landesregierung drohenden Angriffe auf bürgerliche Rechte durch das geplante Polizeigesetz. Dass dieses neue Gesetz jetzt in den Hinterzimmern der saarländischen Regierung ausgehandelt wurde, unterstreicht noch einmal die besondere Niederträchtigkeit der Überwachungsextremisten von CDU und SPD, und im Besonderen die des Innenministers Boullion. „Stoppt das neue Polizeigesetz! Freiheitsrechte verteidigen“ weiterlesen

Infostand gegen die Verschärfung des Polizeigesetzes

Am Samstag den 22. 08 haben wir als Teil des Aktionsbündnisses gegen die Verschärfung des Polizeigesetzes die Saarbrücker Öffentlichkeit über die geplanten Maßnahmen der saarländischen Landesregierung zur Militarisierung der Polizei und zu den dazugehörigen Überwachungs-Vorhaben informiert.

In den letzten Wochen erhielt die saarländische Landesregierung aus CDU und SPD und explizit der konservative Hardliner „Infostand gegen die Verschärfung des Polizeigesetzes“ weiterlesen

Staat und Religion raus aus meinem Uterus!

Überall auf der Welt kämpfen Frauen für ihre Selbstbestimmtheit: In den USA gegen den gesellschaftlichen Backlash, in Spanien im letzten Jahr durch einen Frauenstreik mit über 5 Millionen Teilnehmerinnen, in Argentinien die Frauenbewegung „Ni una menos“ gegen Femizide und Gewalt an Frauen und nicht zuletzt die kurdischen Frauenverteidigungseinheiten der YPG. „Staat und Religion raus aus meinem Uterus!“ weiterlesen